Auch mit bestehenden Ängsten und Risikofaktoren sind Sie bei in der MKG in Mettmann in besten Händen

Leistungen Behandlung von Risiko und Angstpatienten

Angstpatienten

Haben Sie Angst vor Ärzten oder Zahnärzten? Sie sind nicht alleine. Viele unserer Patientinnen und Patienten der Kieferchirurgie in Mettmann sind Angstpatienten. Gerne möchten wir auch Ihnen die Angst nehmen! Unsere Philosophie ist es, für alle unsere Patientinnen und Patienten eine entspannte, stress- und angstfreie Atmosphäre zu schaffen. 

Im Rahmen Ihres persönlichen Beratungsgespräches lernen Sie zunächst Ihre kompetenten MKG-Chirurgen Dr. Moritz Eisenkopf und Dr. Dr. Farina Eisenkopf unserer modernen Facharztpraxis in Mettmann besser kennen und erarbeiten gemeinsam das Behandlungskonzept. Ist eine Therapie mit lokaler Betäubung nicht möglich, sind wir spezialisiert auf Behandlungen in Dämmerschlaf oder in Vollnarkose.

Risikopatienten

Durch ihre humanmedizinische Ausbildung und langjährige klinische Tätigkeit sind Ihre behandelnden MKG-Chirurgen in Mettmann Dr. Moritz Eisenkopf und Dr. Dr. Farina Eisenkopf routiniert in der Behandlung von Risikopatienten. Relevante Vorerkrankungen und Risiken können wir bereits im Vorfeld erkennen und präzise einschätzen. Häufig macht beispielsweise die Einnahme von blutverdünnenden Medikamenten ein spezielles operatives Vorgehen nötig. Aber auch die Therapie mit Medikamenten zum Knochenaufbau (Bisphosphonate, Denosumab etc.) erfordert eine umsichtige Herangehensweise und besondere chirurgische Maßnahmen. Für alle Fragen stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung